Bube

Bube

Mittwoch, 26. Juni, 19 Uhr
Konzert: BUBE

 

BUBE ist eine Indie-Band aus Leipzig/Berlin mit Einflüssen aus Funk, Disko und Surf. Im September 2024 erscheint ihr erstes Volllänge-Album online und auf Vinyl. BUBE gründete sich 2020 kurz vor dem Corona-Lockdown. Seitdem veröffentlichte die vierköpfige Band zwei EPs, spielte unzählige Live-Konzerte und ging in Deutschland und Österreich auf Tour. Ihr Stil zeichnet sich aus durch treibende Grooves, mehrstimmige Gesänge und 70s-Flair.

Seit ihrer Gründung erspielte sich die Band durch ihre Live-Konzerte eine treue und bunte Fanbase. Nach ihrer ersten Tour 2020, noch unter anderem Namen, entscheiden sich die Vier, von einem Soloprojekt zu einer Band zu werden. Mit der EP „PIPA“ und den dazugehörigen Singles „Satellit“ und „Easy Touch“ legt BUBE den Grundstein für ihren Space-Funk. Ohne Label, aber mit Unterstützung der Initiative Musik, buchen die Boys sich ihre eigenen Touren und machen sich schnell Freund*innen bei und nach ihren Konzerten in ganz Deutschland.

Unermüdlich am Touren und Produzieren, legt BUBE 2022 mit ihrer zweiten EP „Better Believe“ nach. Mit mehr als 25 Konzerten von Kiel bis Wien brechen sie in diesem Jahr ihren eigenen Streckenrekord. „Better Believe“ findet auch Resonanz bei einigen Radiosendern wie MDR Sputnik und Flux FM und die Single „Reckless Girl“ wird bei Flux FM auf Platz 14 der besten Songs des Jahres gevotet.

2023 und 2024 folgen zwei Kollaborationen für das Projekt CLASH!? mit dem Gewandhaus Kinderchor in Leipzig. Nun steht die Band mit ihrem self-titled Album BUBE in den Startlöchern. Finanziert durch Crowdfunding und Konzerte bleiben sie ihrem DIY-Motto treu. Tickets für die Release-Konzerte sind bald erhältlich.

„Ein Sammelsurium aus Funk-, Groove- und Indiepopeinflüssen, das vor allem live und in Farbe so richtig zur Geltung kommt.“ – Flux FM
„Little bit like German Parcels, but with a darker synth pop twist.“ – Billy Otto